Kontakt | Datenschutz | Impressum | Sitemap
THW-Thema
 

Aqua Sana 2019 in Schongau

Vom 19.6.2019 bis 23.6.2019 fand die Großübung der THW Fachgruppen Trinkwasseraufbereitung "Aqua Sana" (Gesundes Wasser) am Volksfestplatz in Schongau statt.

 

Die Übung AQUA SANA 2019 in Schongau war die siebte Großübung mit Trinkwasseraufbereitungsanlagen (TWA) des Typs Ultrafiltration mit einer Leistung von max. 15.000 Liter pro Stunde je Anlage. Die Übung soll die Zusammenarbeit der Fachgruppen TW stärken.

 

In Deutschland gibt es 12 Fachgruppen Trinkwasserversorgung (TW). Von diesen 12 Gruppen waren 5 Gruppen aus den Bundesländern Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland anwesend.

Sie kamen von folgenden THW Ortsverbänden:

 

Starnberg                                mit UF 15 und Labor

Tübingen                                 mit UF 15 und Labor

Wörrstadt                                mit UF 15 und Labor

Rotenburg a.d Fulda               mit UF 15

Rüsselsheim                           mit Labor

 

Die Zusammenarbeit der verschiedenen Ortsverbände schließt im Besonderen eine gemeinsame Aus- und Weiterbildung der vorhandenen Fachgruppen TW ein und soll mit einer gemeinsamen überregionalen Übung zum Ausdruck gebracht werden

 

Ziele dieser Übung waren:

 

  • gemeinsame Lageerkundung und Ordnung des Einsatzraumes
  • Bildung einer gemeinsamen Einsatzleitung
  • Aufbau der UF-15 Anlagen
  • Desinfektion und Inbetriebnahme der Anlagen
  • Erarbeiten verschiedener Möglichkeiten einer Rohwasserbehandlung
  • Wasserlagerung, -transport und -abgabe
  • Kontrolle des Rein-/Trinkwassers
  • Einsatz des Aktivkohlefilters
  • Rückbau, Desinfektion, Reinigung und Trocknung der Anlage
  • Logistische Betreuung eines TW-Einsatzes

 

Unterstützt wurden die übenden Einheiten durch folgende Ortsverbände:

 

Garmisch Partenkirchen      Fachgruppe Logistik Verpflegung, Verpflegung für alle Teilnehmer für den gesamten Zeitraum

Geretsried                            Fachgruppe Führung und Kommunikation, Übungsleitung

Landsberg                           Fachgruppe Infrastruktur, Aufbau der Ver- und Entsorgung des Camps

Schongau                            Fachgruppe Wasserschaden Pumpen, Versorgung der TW mit Lechwasser, Bau der Schlauchbrücke über die Lechuferstraße, Organisation der Übung sowie eine Fahrzeug und Geräteausstellung

Mediateam Bayern              Dokumentation, Öffentlichkeitsarbeit

Regionalstelle Bad Tölz       Übungsorganisation

 

Die Vorbereitungen am Volksfestplatz begannen bereits am 14.6.2019.

Die Anreise der übenden Einheiten war am 19. und 20.6.2019. Anschließend wurde das Camp und die TW`s aufgebaut.

Am Freitag den 21.6.2019 fand der Tag der offenen Übung statt. Hier konnten zahlreiche Gäste begrüßt werden. An diesem Tag konnte sich die Bevölkerung ausführlich über die Arbeit der TW`s und der anderen anwesenden Fachgruppen informieren.

Vom Ortsverband Schongau war der gesamte Fahrzeug und Gerätebestand zu besichtigen. Mit den anwesenden Helferinnen und Helfer, sowie einigen Mitgliedern der Jugendgruppe konnten Gespräche geführt werden.

 

Die Übung war ein großer Erfolg. Die teilnehmenden 120 Helferinnen und Helfer waren voll des Lobes.

 

Nach dem Abbau aller Anlagen und einem geselligen Abschlussabend traten die Ortsverbände am Sonntag, den 23.6.2019, die Rückfahrt in ihre Standorte an.

 

 

 

 

Bilder Aufbau Schlauchbrücke

 

Bilder Aufbau der Trinkwasseraufbereitungsanlagen

 

Bilder Tag der offenen Übung