Kontakt | Datenschutz | Impressum | Sitemap
THW-Thema
 

THW Grundausbildungsprüfung in Schongau am 14.5.2011

Am Samstag, den 14.5.2011 fand auf dem Gelände des THW Schongau die Grundausbildungsprüfung für die THW Ortsverbände Bad Aibling, Eggenfelden, Garmisch – Partenkirchen, Geretsried, Landsberg, Miesbach, Rosenheim, Starnberg, Weilheim, und Schongau statt. Insgesamt 29 Prüflinge haben an dieser Prüfung teilgenommen.

Vorausgegangen war eine Ausbildungsphase von bis zu einem Jahr. Dabei wurde neben dem theoretischen vor allem das praktische Wissen eingeübt.

Das galt es, am Samstag bei der „Abschlussprüfung" vor den Augen der Vertreter der Geschäftsstelle unter Beweis zu stellen.

Abgefragt wurden im theoretischen Teil 40 Multiple - Choice - Fragen.
Im praktischen Teil wurden dagegen 24 Aufgaben vorgegeben, die es unter den kritischen Augen der Prüfer an insgesamt sechs Prüfungsstationen zu absolvieren galt.

In der Team Prüfung mussten immer 4 Helfer aus unterschiedlichen Ortsverbänden gemeinsam eine Aufgabe lösen.

Unter anderem waren es Arbeiten mit den Hebekissen, Umgang mit der Motorsäge, Anwendung von Schere und Spreizer sowie hydraulischen Hebegeräten, Aufgaben aus dem Bereich Stromversorgung und Beleuchtung, Verletzte auffinden, bergen und ordnungsgemäß versorgen. Weitere Aufgaben waren Seil- und Spanngurtverbindungen, Umgang mit Leitern, Gefahrstoffkennzeichnung sowie Aufgaben aus dem Fachbereich Wasser Schaden Pumpen. Dies ist jedoch nur ein kleiner Auszug der sehr umfangreichen Prüfung.

Als neue Helfer / Helferinnen können im Ortsverband Schongau nun Szonora Geigl, Daniel Maier, Tobias Mußbach, Sandra Rehm und Julia Sporer eingesetzt werden.

 

Beteiligt waren:

29 Prüflinge aus 10 Ortsverbänden

2 Vertreter der Geschäftsstelle

1 Prüfungsleiter

14 Prüfer

10 Betreuer

2 Verwaltung/ Auswertung

20 Ablauforganisation, Stationshelfer, Verpflegung

Dauer: 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr

 

zurück

 

Bilder